12.12.01 14:28 Uhr
 41
 

Playstation: Keine Rückholaktion in Skandinavien trotz giftigem Metall

Wie schon in SN berichtet, sollen in Holland alle Playstation 1 aus dem Verkehr gezogen werden, weil die Kabel eine zu hohe Konzentration des giftigen Metalls Kadmium besitzen.

Nun sind Gerüchte verbreitet worden, wonach auch in Skandinavien sämtliche Playstation 1 vom Markt genommen werden sollen.

Ein Sprecher von Sony Entertainment Österreich widersprach den Gerüchten, die von einer Tageszeitung aus Schweden und der Nachrichtenagentur AFP verbreitet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Metal, Metall
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?