12.12.01 13:53 Uhr
 200
 

User werden durch Microsofts interaktives TV beobachtet

Nach neuesten Meldungen wird das interaktive TV 'ITV' von Microsoft eine Software beinhalten, mit der das Nutzungsverhalten der User ermittelt werden soll.

Nach Angaben von Microsoft sollen so Nutzer-Profile erstellt werden, um das Programm dann besser auf den User ausrichten zu können.

Persönliche Daten sollen nicht übermittelt werden, da der User anonym bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Microsoft, User, aktiv, interaktiv
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?