12.12.01 13:50 Uhr
 121
 

Diabetiker: Kostenlose SMS-Abfrage von Broteinheiten

Diabetiker, die auswärts essen, sehen sich immer wieder mit der Frage konfrontiert, wie viele Broteinheiten das zum Verzehr stehende Nahrungsmittel wohl enthält. Damit ist es jetzt vorbei.

Das Diabetes-Service-Portal 'Diabetes World' bietet neuerdings die kostenlose Abfrage einer Broteinheiten-Tabelle an - und zwar via SMS. Man muss sich lediglich mit einer SMS-Nummer bei dem Dienst eintragen und kann dann Speisen und Zutaten abfragen.

Das entsprechende Lebensmittel muss einfach ins Handy eingegeben werden, schon wenig später erhält man die SMS mit den entsprechenden BE-Werten. Der komplette Service ist kostenlos, es fallen lediglich die üblichen SMS-Gebühren an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kosten, SMS, Broteinheit
Quelle: www.daskochrezept.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
Donald Trump führt Autismus auf Impfungen zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?