12.12.01 13:07 Uhr
 3.754
 

El-Kaida Telefonate abgehört - Geheimdienste wissen, wo Bin Laden ist

Nachdem die USA eine 7000 Kilo schwere Super-Bombe bei den Kämpfen um die Festung Tora Bora abgeworfen hatten, gelang es den amerikanischen Geheimdiensten, mehrere Telefonate von El-Kaida-Kämpfern abzuhören.

Aus den Gesprächen soll nun eindeutig hervorgehen, dass sich Bin Laden in dem unterirdischen Labyrinth der Festung aufhält. Die Information wurde unterdessen von einem Pentagon-Mitarbeiter bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Telefon, Geheimdienst, El-Kaida
Quelle: 62.27.62.151

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?