12.12.01 10:48 Uhr
 36
 

Erste Anklage in den USA zum Terror vom WTC

Wegen den Terroranschlägen vom 11. September wurde in den USA nun erstmals Anklage gegen einen 33-Jährigen erhoben. Der Franzose mit marokkanischer Herkunft Zacarias Moussaoui wurde im Bundesstaat Minnesota festgenommen.

Ihm werden eine direkte Verschwörung mit der Terrororganisation El Kaida und deren Führer Osama bin Laden vorgeworfen.

Er könnte sogar zum Tode verurteilt werden, weil der Verdacht besteht, dass er mit verantwortlich am Tod von tausenden Menschen sei, die am 11. September verunglückt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 0punkte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Anklage
Quelle: www.max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?