12.12.01 10:46 Uhr
 881
 

Vorsicht im Internet - Neue Rekord-Abzocke durch Dialer

Sage und schreibe knapp 90 Mark zieht ein neuer Dialer auf einen Schlag ab, wenn man sich mit ihm ins Internet wählt. Angeboten wird er angeblich kostenlos.

Zu finden ist das betrügerische Einwählprogramm auf Webseiten mit erotischem Material. Normalerweise ziehen solche Dialer das Geld minutenweise aus der Tasche, doch 'gratisporno.exe' holt sich 89,90 DM auf einmal nach Herstellen der Verbindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Rekord, Vorsicht, Abzocke
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?