12.12.01 10:39 Uhr
 172
 

14 - Jährige Deutsche Eis-Prinzessin darf nicht zu Olympia 2002

Ihr Name ist Kati Häcker, sie ist 14 Jahre und die neue Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf. Doch bei der Olympiade im Februar 2002 darf sie nicht starten, weil sie noch zu jung ist.

Vor fünf Jahren wurde das Mindestalter vom Weltverband auf 15 heraufgesetzt. Demnach hätte Häcker bis zum 1.Juli diesen Jahres ihr 15.Lebensalter erreichen müssen. Doch ihren 15. Geburtstag hat sie erst am 25.Dezember.

Der Grund für die Änderung: Die Junioren sollen sich heutzutage mit Gleichaltrigen messen. Kleiner Trost für sie: Bei der Junioren - Weltmeisterschaft im März nächsten Jahres kann sie an den Start gehen.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Olympia, 14, Olymp, Prinz, Eis, Prinzessin
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?