12.12.01 09:52 Uhr
 175
 

Prostituierte vergewaltigt - Zwei 19-jährige Täter gefasst

Erfolgreich ist die Fahndung der Schweizer Polizei nach einer Vergewaltigung Mitte November in Zug gewesen. Sie verhaftete nun zwei 19-jährige, die sich zur Tat mit einem Geständnis bekannten.

Die beiden waren wegen Verkehrsdelikten - gemeint ist hier der Straßenverkehr - bereits in den Polizeiakten.

Sie hatten eine Prostituierte in ihr Auto gebeten. Dann gaben sie sich jedoch nicht als Freier, sondern als Vergewaltiger zu erkennen. Mit Waffengewalt zwangen sie die Sexdienstleisterin mehrfach zu ungewolltem Sexualverkehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Prostituierte
Quelle: www.azonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?