12.12.01 09:52 Uhr
 175
 

Prostituierte vergewaltigt - Zwei 19-jährige Täter gefasst

Erfolgreich ist die Fahndung der Schweizer Polizei nach einer Vergewaltigung Mitte November in Zug gewesen. Sie verhaftete nun zwei 19-jährige, die sich zur Tat mit einem Geständnis bekannten.

Die beiden waren wegen Verkehrsdelikten - gemeint ist hier der Straßenverkehr - bereits in den Polizeiakten.

Sie hatten eine Prostituierte in ihr Auto gebeten. Dann gaben sie sich jedoch nicht als Freier, sondern als Vergewaltiger zu erkennen. Mit Waffengewalt zwangen sie die Sexdienstleisterin mehrfach zu ungewolltem Sexualverkehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Prostituierte
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert
Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?