12.12.01 09:33 Uhr
 117
 

MCI-Worldcom: Angreifer können Accounts ändern und Daten ausspionieren

Mitarbeiter von MCI-Worldcom haben wieder Sicherheitslücken im Netzwerk aufgedeckt, so ein Bericht von MSNBC.

Es soll möglich gewesen sein, Informationen auszuspionieren und sogar Accounts zu verändern. Es wäre sehr einfach gewesen, ins Netzwerk einzudringen und einen neuen Administrator mit sämtlichen Rechten anzulegen.

Mit Hilfe dieser Administratorrechte hätte man Listen von Tausenden von Angestellten erhalten können. Es wäre dann ein leichtes, diese zu ändern. Inzwischen soll die Lücke aber geschlossen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, World, Account, Angreifer
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?