12.12.01 09:30 Uhr
 58
 

Nick Heidfeld will endlich wieder trainieren

Nick Heidfeld kann es nicht mehr erwarten, mit dem Formel-1 Training nach der Pause zu beginnen.
Am 7.Januar wird er wieder in seinem Sauber C20
sitzen und die Piste in Barcelona entlangfegen.

Sein neues Auto, der Sauber C21, wird erst bis zum 25.1. vorgestellt werden.
Bis dahin ist noch viel Arbeit nötig, so muss der Sitz genau auf Nicks Rücken abgestimmt werden.
Wenn da etwas nicht stimmt, bekommt man Probleme beim Fahren, sagte Nick.

Der WM-Achte ist jetzt in die Nähe von Zürich (Schweiz) gezogen. Er fühlt sich dort wohler, wie er sagt, da es dort mehr junge Leute gibt.


ANZEIGE  
WebReporter: Pono
Quelle: www.blick.ch


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?