12.12.01 08:10 Uhr
 454
 

Harald Juhnke steckt in einem Pflegeheim für geistig Umnachtete

Harald Juhnke (72) hatte große Alkoholprobleme, musste deshalb häufiger ins Krankenhaus und am Dienstag teilte sein Manager mit, dass seine Karriere beendet ist und er in einem Pflegeheim leben muss (über das berichtete ja bereits SN).

Bislang hatte man der Öffentlichkeit verschwiegen, wie schlecht es um Juhnke steht. Das Pflegeheim, in das man ihn steckte, ist für Demenzpatienten, Juhnkes 'Geist ist verwirrt. Eine Heilung ist ausgeschlossen'. Rein körperlich gehe es ihm aber gut.

Auch Juhnkes Frau gestand nun, körperlich und seelisch am Ende zu sein. Juhnke sei geistig völlig abwesend und man konnte sich noch nicht einmal mit ihm unterhalten. Man bat die Presse und die Öffentlichkeit darum, ihn dort im Heim in Ruhe zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pflege, geheim, Pflegeheim
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?