12.12.01 04:51 Uhr
 71
 

Champions-League Spiele vermutlich bald im öffentlich rechtlichen TV

Laut der Süddeutschen Zeitung beabsichtigt nun die UEFA, Spiele der Champions-League auch den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ab der Saison 2003/2004 zugänglich zu machen.

So soll eine EU-Kommission aus Brüssel der UEFA Auflagen gemacht haben, wonach sie aufgefordert wurde, die Spiele der Champions-League auf zusätzliche TV-Sender zu verteilen und damit die Euro-Liga europaweit zu öffnen

Für uns würde es dann bedeuten, dass neben RTL und Premiere, auch unsere öffentlich-rechtlichen, wie ARD und ZDF, im Stande wären die Spiele der Champions-League auszustrahlen und kommentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, TV, Champion
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?