12.12.01 04:51 Uhr
 71
 

Champions-League Spiele vermutlich bald im öffentlich rechtlichen TV

Laut der Süddeutschen Zeitung beabsichtigt nun die UEFA, Spiele der Champions-League auch den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ab der Saison 2003/2004 zugänglich zu machen.

So soll eine EU-Kommission aus Brüssel der UEFA Auflagen gemacht haben, wonach sie aufgefordert wurde, die Spiele der Champions-League auf zusätzliche TV-Sender zu verteilen und damit die Euro-Liga europaweit zu öffnen

Für uns würde es dann bedeuten, dass neben RTL und Premiere, auch unsere öffentlich-rechtlichen, wie ARD und ZDF, im Stande wären die Spiele der Champions-League auszustrahlen und kommentieren.


WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, TV, Champion
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?