12.12.01 04:42 Uhr
 69
 

Wie sicher hat unser geliebtes Internet schon seinen 32. Geburtstag?

Das Internet wird 32 Jahre alt. Obwohl so richtig soll dies keiner mehr wissen, denn von einem Tag auf den anderen, wurde es aus dem Boden gestampft und existierte viele Jahre fast unbekannt. Inzwischen ist ein Verzicht geradezu undenkbar.

1958 wurde vom Verteidigungsministerium die Forschungsbehörde 'Advanced Research Projects Agency ins Leben gerufen. Ihre Aufgabe war, die USA mit fortschrittlicher und verbesserte Technologie zu versorgen und somit eine Vormachtsstellung zu sichern.

So ist gerade in dieser Zeit an neuartigen Techniken, wie Raketentechnik gearbeitet worden. Dabei fiel besonderes Interesse auf die noch kaum entwickelte Computertechnologie. Die Forschungsbehörde wirkte u. a. auch an nationalen Netzwerken mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Geburt, Geburtstag
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?