12.12.01 00:26 Uhr
 70
 

Zidane fordert Bayern heraus

Der französische Weltmeister Zinedine Zidane, der beim spanischen Rekordmeister Real Madrid unter Vertrag steht, möchte in dieser Saison mit Real das sogenannte 'Tripel' erreichen.

'Wir haben das Potential für alle drei Titel: Meisterschaft, Pokal und Champions League', so wird der Franzose zitiert. Damit sagt er Bayern München den Kampf um die 'europäische Fussballkrone' an.

Zidane war vor der Saison für die Rekordablösesumme von 151 Millionen Mark von Juventus Turin verpflichtet worden und soll jährlich zwölf Millionen Mark netto bekommen. Darauf angesprochen behauptet er: 'Ich bin das Geld wert.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?