12.12.01 00:26 Uhr
 70
 

Zidane fordert Bayern heraus

Der französische Weltmeister Zinedine Zidane, der beim spanischen Rekordmeister Real Madrid unter Vertrag steht, möchte in dieser Saison mit Real das sogenannte 'Tripel' erreichen.

'Wir haben das Potential für alle drei Titel: Meisterschaft, Pokal und Champions League', so wird der Franzose zitiert. Damit sagt er Bayern München den Kampf um die 'europäische Fussballkrone' an.

Zidane war vor der Saison für die Rekordablösesumme von 151 Millionen Mark von Juventus Turin verpflichtet worden und soll jährlich zwölf Millionen Mark netto bekommen. Darauf angesprochen behauptet er: 'Ich bin das Geld wert.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester United: Nach Verletzung Karriereende von Ibrahimovic?
Eishockey/ NHL: Draisaitl steht mit Edmonton in der zweiten Playoff-Runde
Fußball: Englischer Tormann schafft gleich zwei Eigentore in 22 Minuten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?