12.12.01 00:02 Uhr
 312
 

Diskriminiert Suchmaschine Yahoo Katholiken?

Ein Vertreter der 'Catholic League', eine katholische Laienorganisation in
den USA, wirft 'Yahoo' Manipulation vor.

Bei der Suchen nach katholischen Kernwörtern wie 'catholic' werden
offensichtlich Ergebnisse gebracht, die nicht im Interesse der Kirche sind.

Terry Semel, der Vorsitzende von 'Catholic League' hat jetzt die Katholiken
aufgerufen, einen Protest bei 'Yahoo' mit E-mail und Briefen zu deponieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Yahoo, Suchmaschine, Katholik
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela: Aus Polizeihubschrauber wurden Granaten auf Oberstes Gericht geworfen
Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?