11.12.01 18:50 Uhr
 68
 

TV-Sender will auf Zug aufspringen: RTL II launcht zwei Gerichtsshows

Der TV-Sender RTLII will nun mit zwei neuen Sendungen auf den Erfolgszug der berühmten Vorgänger aus dem Genre 'Rechtsshows' aufspringen.

Ab 7. bzw. 8.Januar.2002 starten jeweils die neuen Formate 'Liebe vor Gericht' und 'Das Scheidungsgericht'.
Die Akteure werden jeweils durch Schauspieler simuliert.

RTL2 will nach den Ausstrahlungen erstmal die Quoten beobachten und dann über den Fortverlauf der Sendungen entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Gericht, RTL, Zug, Sender
Quelle: fernsehen.tvmovie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod am Set: Schauspieler erschossen
Alle Nominierungen für Oscar verkündet: "La La Land" mit 14 Nennungen im Rennen
"Toni Erdmann" für Oscar nominiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod am Set: Schauspieler erschossen
Gransee(Oberhavel) 13-Jähriger von Mitschülern krankenhausreif geprügelt
Hessen: 19-Jährige erfroren, die Wohnung zum Rauchen verließ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?