11.12.01 17:47 Uhr
 17
 

Yeboah verläßt den HSV

Anthony Yeboah wird den Hamburger Sportverein und Deutschland verlassen. Er wechselt zu Al-Etehad Sports Club in Doha. Das liegt in Katar in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Eigentlich sollte der Wechsel erst in der Winterpause stattfinden, doch laut Aussage von Yeboah wird er sofort nach Doha gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?