11.12.01 17:33 Uhr
 36
 

Club: Cacau darf nicht spielen

Der Trainer des 1.FC Nürnberg lässt seinen Brasilianischen Jungstar 'Cacau' im Spiel der 'Kellerkinder' St. Pauli und Nürnberg (Samstag, 15.30 im Nürnberger Frankenstadion) nicht spielen.

Jeronimo Baretto, so sein kompletter Name, hat am vergangenen Samstag eine überragende Leistung im Spiel bei Bayer Leverkusen (2:4) geboten und dabei die beiden Treffer für die Nürnberger erzielt.

Augenthaler begründet den Verzicht auf 'Cacau' mit dem Rummel um den Brasilianer. 'Er soll nicht vor den Kameras üben, sondern auf dem Trainingsplatz' so Augenthaler. Gegen St. Pauli soll wieder Paulo Rink spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hacklberry
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Club, Cacau
Quelle: www.nordbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?