11.12.01 17:28 Uhr
 45
 

Sie wollte ihn verlassen - da zündete er sie an und verbrannte sich mit

Der 44-jährige Grieche Costas Lambrinos konnte es nicht verkraften, dass ihm seine 28-jährige Freundin den Laufpass gegeben hatte.
Wenn er sie nicht haben konnte, dann keiner.

Er lauerte ihr vor ihrer Wohnung in Athen auf.
Wie Anwohner später der Polizei berichteten, sei es zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen den Beiden gekommen in deren Verlauf der Grieche seine Freundin und sich mit Benzin übergoss.

Er zündete sein Feuerzeug an und beide verbrannten in dem Feuerball.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?