11.12.01 17:09 Uhr
 128
 

Die schnellste Geforce3-Grafikkarte kommt von "eVGA"

'eVGA', ein asiatischer Hersteller für Grafikkarten stattet seine Geforce 3 Ti 200 mit Speichermodulen aus, die gegenüber herkömmlichen Modellen mit einer mittleren Zugriffzeit von 3,3 Nanosekunden arbeiten.

Die Karte, welches in Deutschland eher selten zu haben ist, soll umgerechnet ca 325 Euro kosten.

Bei dieser immens schnellen Zugriffzeit kommt die Geforce 3 Ti 200-Karte auf einen Speichertakt von 600 MHz, was auch für die kommenden NV25-Grafikkarten ein reeller Wert sein könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte, Geforce
Quelle: www.forum-3d.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?