11.12.01 16:24 Uhr
 70
 

Mann hatte Tochter jahrelang misshandelt

Ein Ehepaar ist in Berlin vor dem Landgericht erschienen und muss sich schwere Vorwürfe von der Staatsanwaltschaft anhören. Er hatte die Tochter jahrelang brutal misshandelt, gezüchtigt und gequält.

Der Stiefmutter wird vorgeworfen, das alles jahrelang geduldet zu haben. Der Mann hüllte sich in Schweigen, wurde aber durch seine Ehefrau beschuldigt. Die Ehefrau hat sich mittlerweile von ihrem Mann getrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Tochter
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?