11.12.01 16:24 Uhr
 70
 

Mann hatte Tochter jahrelang misshandelt

Ein Ehepaar ist in Berlin vor dem Landgericht erschienen und muss sich schwere Vorwürfe von der Staatsanwaltschaft anhören. Er hatte die Tochter jahrelang brutal misshandelt, gezüchtigt und gequält.

Der Stiefmutter wird vorgeworfen, das alles jahrelang geduldet zu haben. Der Mann hüllte sich in Schweigen, wurde aber durch seine Ehefrau beschuldigt. Die Ehefrau hat sich mittlerweile von ihrem Mann getrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Tochter
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tatort"-Kommissar findet Harald Schmidts Ausstieg "unprofessionell"
Pädophilie-Verteidigung: Milo Yiannopoulos nicht mehr bei rechten Breitbart News
Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?