11.12.01 16:10 Uhr
 43
 

Wiener Schüler an Ruhr erkrankt

In einer Wiener Volksschule sind einige Schüler an Ruhr erkrankt. Die Schule wurde gesperrt. Das Gebäude wurde desinfiziert.

Das örtliche Gesundheitsamt bestätigt, teilt jedoch auch mit, dass es immer wieder Einzelfälle der Krankheit gibt. Grund zur Beunruhigung bestehe zur Zeit nicht.

Bakterielle Ruhr wird durch Schmierinfektionen übertragen. In Wien gibt es zur Zeit auch eine harmlosere Krankheit, die mit ähnlichen Symptomen leicht zu Verwechslungen führen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: easytouch.at
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Ruhr
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?