11.12.01 15:38 Uhr
 7
 

Kunstraub in Madrid steht vor Aufklärung

Im August wurden über 20 sehr wertvolle Gemälde aus einem Millionärs-Haushalt in Madrid gestohlen. Nun hat die Polzei in Madrid eine sechs-köpfige Bande festgenommen, die unter Verdacht stehen etwas mit diesem Raub zu tun zu haben.

Leider sind die Gemälde noch nicht wieder aufgetaucht. Die Polizei vermutet, dass diese ins Ausland verschleppt wurden.


WebReporter: mariechen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kunst, Madrid, Aufklärung
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?