11.12.01 15:07 Uhr
 277
 

Leberkrebs kann vielleicht endgültig geheilt werden

An der Universität in Tübingen wurde nun die so gennante Suizid-Gentherapie entwickelt. Hierbei werden Gene gezielt in die Tumorzellen gebracht.

Diese werden dann in potente Zellgifte umgewandelt. Nun begehen die Tumorzellen sozusagen Selbstmord, da die Tumorzellen dadurch von selbst absterben. Somit könnte der Leberkrebs für immer geheilt werden.


WebReporter: mariechen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leber
Quelle: gesundheit.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?