11.12.01 13:53 Uhr
 19
 

Kampfhundbiss - 3-jähriges Mädchen schwer verletzt

Ein dreijähriges Mädchen wurde gestern in Essen Opfer von Kampfhundbissen. Der Staffordshire-Terrier biss dem Mädchen zwei Mal ins Gesicht und verletzte es schwer am Auge und an der Stirn.

Die Hundehalterin war mit ihren drei unangeleinten Kampfhunden unterwegs. Gegen sie wurde jetzt Anzeige wegen Körperverletzung und Verstosses gegen die Hundeverordnung erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Kampf, Kampfhund
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen
Berlin: Haftstrafe für Supermarktleiter nach Selbstjustiz mit tödlichem Ausgang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?