11.12.01 13:04 Uhr
 950
 

Tabu-Thema Alkohol: Damit muss jetzt aufgehört werden

Harald W. Jürgensonn fordert in einem Kommentar des Magazins `Express-Online`, dass die Alkoholproblematik in Deutschland nicht länger tabuisiert werden darf.

Angesichts der Zahlen, die von über zwei Millionen Menschen mit Alkoholproblemen sprechen, die dazu Folgekosten von über 35 Milliarden Mark verursachen, fordert Jürgensonn offene Aufklärung über die Gefahren des Konsums.

Dabei weist er auch darauf hin, dass die Alkoholikerkarierren schon im jugendlichen Alter anfangen.


WebReporter: einz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Thema
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?