11.12.01 12:46 Uhr
 846
 

Reich-Ranicki droht mit Veröffentlichung von Briefen

Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki hat den Roman 'Das verborgene Wort' der Schriftstellerin Ulla Hahn zerrissen. Diese wettert nun wo sie kann gegen ihn.

Doch sollte sie unverschämt werden, hätte der Literatur-Kritiker noch einen Trumpf in der Tasche. Er droht ihr mit der Veröffentlichung von Briefen, welche die Schriftstellerin an ihn vor Jahren schickte.

Nach Aussagen von Reich-Ranicki seien diese Werke 'unvergesslich'. Angeblich hat sie ihn vor einem Vierteljahrhundert abblitzen lassen.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Brief, Veröffentlichung, Reich
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?