11.12.01 12:17 Uhr
 2.923
 

Mann bricht aus Knast aus und kehrt mit Bier und Zigaretten zurück

Mark Delude, 39 Jahre alt, wollte nur Bier und Zigaretten haben. Allerdings konnte er sich das nicht so einfach holen, denn er sitzt im Gefängnis.

Doch ein Mann wie Mark weiss sich zu helfen. Unter dem Zaun des Arbeitslagers ist er durchgekrochen und lief zum nächsten Geschäft. Dort holte er sich Bier und Zigaretten und kehrte wie selbstverständlich ins Gefängnis zurück.

Doch die Rückkehr wird ihm nicht angerechnet. Er wurde in eine sicherere Haftanstalt verlegt und muss mit zwei weiteren Jahren Haft rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Gefängnis, Bier, Zigarette
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?