11.12.01 11:19 Uhr
 343
 

El-Kaida-Kämpfer rennen wie die Hasen

Nach Berichten von afghanischen Stammesführern seien mehrere hundert El-Kaida-Kämpfer aus dem Höhlen-Komplex von Tora Bora Richtung Afghanistan geflüchtet.

Ein Stammesführer berichtet von den Erfolgen seiner Truppe, die einen der beiden Berggipfel erobert hätten, auf den sich hunderte El-Kaida-Kämpfer geflüchtet hätten.
Man versuche ihnen jetzt den Fluchweg abzuschneiden.

Den Erfolg verdanke man dem heftigen Beschuss des Komplexes durch die Amerikaner und dem Vorrücken der amerikanischen Spezialeinheiten sowie dem Beschuss durch die Panzerartellerie.
Bin Laden und Mullah Omar seien aber noch nicht entdeckt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Kämpfer, El-Kaida
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?