11.12.01 10:58 Uhr
 59
 

Arbeitsloser beschimpfte Sachbearbeiter mit "Rassist"

Nasim U. aus Köln, wurde jetzt vom Kölner Amtsgericht wegen der Äusserungen verwarnt. Er hatte einen Sachbearbeiter des Arbeitsamtes mit üblen Äusserungen beschimpft.

Das Arbeitsamt Köln stellte dem Inder die Leistungen ein, weil er nicht bereit war eine geeignete Arbeit aufzunehmen. Daraufhin beleidigte der Inder den Sachbearbeiter in einem Brief.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, Arbeitslose, Rassist
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?