11.12.01 05:13 Uhr
 1.084
 

F1: Spione machten Zeichnungen von Schumis neuem Ferrari

Eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Formel 1 wurde gelöst. In Fiorano herrscht Alarmstufe eins. Aber es ist einigen Leuten mal wieder gelungen in die Fabrik zu kommen und haben Zeichnungen angefertig. Stuck dazu, Spionage gehört einfach dazu.

An der Aerodynamik hat Ferrari viel verändert, der Wagen sieht schmaler aus. Die Anzeigen auf dem Lenkrad sind jetzt besser zu lesen. Auffallend ist, das der Ferrari wieder eine Nase hat, die nach oben zeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Spion, Zeichnung
Quelle: www.bildzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?