11.12.01 04:55 Uhr
 61
 

Bin Laden mit Pferd auf der Flucht vor Bomben

Es ist der 92. Tag an dem die USA Bin Laden suchen. Über Panzereinsätze in Tora Bora wurde schon berichtet. Raketen werden auf Höhleneingänge geschossen. Die USA fliegen nonstop Einsätze mit B52 Bombern.

Bin Laden hat man aber noch nicht festnehmen können. Er soll nachts zu Pferd vor den Bomben flüchten. Er reitet von einem Bunker zum anderen. Das ganze soll sich in der Wasiri-Schlucht abspielen.

Kommandeur Haserat Ali sagt, Bin Laden kämpft selbst an der Seite seiner Taliban Milizen. Von Mullah Omar fehlt ebenfalls noch jeder Spur.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bombe, Flucht, Laden, Fluch, Pferd
Quelle: www.bildzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?