10.12.01 21:53 Uhr
 80
 

Microsoft zahlt Neukunden bis zu 100 US$

Um die hauseigenen Produkte 'e-wallet' und 'Passport' zu bewerben stellt Microsoft jedem Kunden, der für 100 US$ einkauft einen Scheck von 20 US$ aus. Maximal können Passport Benutzer 100 US$ Prämie bekommen.

Die grossangelegte Marketingaktion dauert noch bis zum 20. Dezember und zielt vor allem auf das profitable Weihnachtsgeschäft. Die Schecks werden nach Weihnachten an die Kunden geliefert.


Vor allem dürfte Microsoft aber die Akzeptanz des umstrittenen Passports erhöhen wollen. Dieser war in der jüngsten Vergangenheit immer wieder Ziel der Kritik und schliesslich ein Grund für das Liberty Alliance Project (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Microsoft, 100, Neukunde
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?