10.12.01 21:53 Uhr
 80
 

Microsoft zahlt Neukunden bis zu 100 US$

Um die hauseigenen Produkte 'e-wallet' und 'Passport' zu bewerben stellt Microsoft jedem Kunden, der für 100 US$ einkauft einen Scheck von 20 US$ aus. Maximal können Passport Benutzer 100 US$ Prämie bekommen.

Die grossangelegte Marketingaktion dauert noch bis zum 20. Dezember und zielt vor allem auf das profitable Weihnachtsgeschäft. Die Schecks werden nach Weihnachten an die Kunden geliefert.


Vor allem dürfte Microsoft aber die Akzeptanz des umstrittenen Passports erhöhen wollen. Dieser war in der jüngsten Vergangenheit immer wieder Ziel der Kritik und schliesslich ein Grund für das Liberty Alliance Project (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Microsoft, 100, Neukunde
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?