10.12.01 20:51 Uhr
 50
 

Infos zum Euro im Internationalen Vergleich: Deutschland mies

In Belgien gibt die Regierung sieben mal so viel pro Kopf aus, um die Bevölkerung über den Euro zu informieren. In den Niederlanden gibt die Regierung sogar das 20-fache aus.

Auch von privater Seite wird wenig Information verbreitet. Nur vier von zehn Deutschen fühlen sich gut informiert.

Werbung für den Euro sei in Deutschland besonders wichtig, denn die Deutschen hängen sehr an ihrer Mark. Armin Herla von der HypoVereinsbank meint, es gehe nicht um Informationen, sondern um Emotionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Euro, International, Vergleich
Quelle: quote.bloomberg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?