10.12.01 18:54 Uhr
 14
 

Lufthansa muss keine Prämien für Regierungs-Garantien zahlen

Bundeskanzler Schröder hat der Lufthansa zugesichert, dass keine Prämien für die Regierungs-Garantien bezahlt werden müssen.

Nach dem 11. September wurden die Vericherungspolicen seitens der Versicherer gekündigt. Daraufhin hatte die Bundesregierung diese Garantien für die Schäden durch mögliche Terroranschläge übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Lufthansa, Prämie, Garantie
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
AfD postet Bild von ihrer Ansicht nach "richtiger Familie" und erntet Hohn
Katalonien: Kifferclubs künftig legal



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
AfD postet Bild von ihrer Ansicht nach "richtiger Familie" und erntet Hohn
Katalonien: Kifferclubs künftig legal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?