10.12.01 18:15 Uhr
 43
 

Schiesserei auf Bahnhof: 40-Jähriger tötet eine Frau und sich selber

An einem Bahnhof in Wien ist es heute Nachmittag um 16.06 Uhr zu einer Schiesserei gekommen.


Es wurden die Leichen eines 40-jährigen Mannes und einer Frau gefunden. Bei beiden wurden Kopfschüsse diagnostiziert.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann zuerst die Frau erschossen hat und dann Selbstmord beging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SePa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bahnhof
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?