10.12.01 18:00 Uhr
 62
 

Der Weihnachtsmann braucht ein neues Gefährt

Da das Londoner Luxuskaufhaus 'Harrod´s' kürzlich Rentiere als MKS-Überträger geächtet hatte, beschloss auto.t-online die Hilfe der Autoindustrie zu suchen, um dem Weihnachtsmann ein neues Fahrzeug zu organisieren.

So fragte man bekannte Markenhersteller, welches Auto sie Santa Claus anbieten würden. Bis auf Opel (die bestehen auf die Rentiere) hatte jede Firma eine Empfehlung parat.

Die Hersteller achteten besonders auf die Extras und die Geländetauglichkeit. Auch originelle Extras wie z.B. eine 'Geschenkverpackungsmaschine' (Hyundai) wurden erdacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Weihnachtsmann, Gefährt
Quelle: www.auto-universum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?