10.12.01 15:55 Uhr
 73
 

München: Mit Alzheimer kein Auto mehr fahren

Amerikanische Neurologen an der Universität in Kalifornien haben in 14 Studien herausgefunden, dass Menschen, die Alzheimer haben, kein Auto mehr fahren sollten, weil da erhöhtes Risiko besteht, berichtet die Zeitung 'Ärztliche Praxis Spezial'.

Auch bei Menschen, die Alzheimer im Frühstadium haben, sollte regelmäßig die Fahrtauglichkeit überprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auto, München, Alzheimer
Quelle: www.autocert.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?