10.12.01 15:23 Uhr
 31
 

VIP-Kunstpreis für Prinz Charles

Prinz Charles stellte einige seiner Aquarelle in Form von Lithographien auf der diesjährigen Internationalen Biennale für Moderne Kunst in Florenz aus. Dafür bekam er nun einen Sonderpreis.


Der kunstbegeisterte Prinz hat mit dem Verkauf seiner Werke bislang über 3 Millionen Pfund für karitative Einrichtungen erwirtschaften können. Seine aktuelle Austellung ist dem Bereich Landschaftsmalerei zuzuordnen.

Die Biennale hat am 6. Dezember angefangen und schließt an 16. Dezember. Es nehmen 3000 Künstler aus 52 Ländern an der Werkschau teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seastar.de
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Prinz, VIP
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN