10.12.01 15:13 Uhr
 24
 

UMTS-Pilotnetz in der Schweiz in Betrieb genommen

In der Schweiz ist das erste Probe-UMTS-Netz in Zusammenarbeit des Schweizer Mobilfunkanbieters Swisscom Mobile und der schwedischen Firma Ericsson in Betrieb genommen worden. Die ersten Anrufe, die getestet wurden, sollen problemlos geklappt haben.

Im Moment wird das ganze System mit acht Sendestationen in Bern getestet. Der Schweizer Betreiber möchte bis Ende 2002 die laut Lizenz vorgeschriebenen 20 % Abdeckung in der Bevölkerung erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schweiz, Pilot, Betrieb, UMTS
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?