10.12.01 14:30 Uhr
 48
 

Japanischer Komiker wegen Spannerei festgehalten

Der japanische Komiker Masashi Tashiro wurde verhaftet, da er angeblich einen 32 Jahre alten Mann in dessen Badezimmer beobachtet hatte.

Der Vorfall geschah am Sonntag gegen 23.20 Uhr an einem Haus in Ota Ward, einer Präfektur in Tokio. Nachdem der 32-Jährige den Komiker gesehen hatte, verfolgte er diesen etwa 300 Meter, bevor er ihn schnappte und der Polizei übergab.

Der 45 Jahre alte Komiker weist die Beschuldigung von sich. Bei dem angeblichen Verstoß gegen das Gesetz handelt es sich nur um ein geringfügiges Vergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Komiker
Quelle: www.japantoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?