10.12.01 12:00 Uhr
 17
 

Gen-Patente einschränken?

SPD und die Grünen im Bundestag haben sich darauf verständigt, Gen-Patente auf die Funktion und nicht auf das gesamte Gen zu vergeben.

Damit soll erreicht werden, dass die tatsächliche Erfindung geschützt wird, aber die Entwicklung neuer Therapien nicht unnötig behindert wird.

Statt Stoffpatente mit fast unbegrenzter Reichweite zu vergeben, sollen in Zukunft funktionsgebundene Patente eingeführt werden.


WebReporter: ozalot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patent, Gen
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?