10.12.01 09:55 Uhr
 2.262
 

Washington: Erneutes Attentat auf Kapitol vereitelt

Das Federal Bureau of Investigations soll einen weiteren Anschlag auf das Kapitol in Washington vereitelt haben, so 'Newsweek' unter Angabe von Informationen der Geheimdienste.

Das fein gesponnene Netz der Ermittlungsbehörden in den Vereinigten Staaten, hat einige hundert Verdächtige aufgefangen, unter denen vermutlich auch Angehörige einer 'Schläferzelle' sind.

Dem FBI ist aber nach wie vor unbekannt, wer namentlich zu dieser 'Schläferzelle' gehört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attentat, Washington, Kapitol
Quelle: paperball.fireball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?