10.12.01 08:05 Uhr
 312
 

Geheimplan der CSU: Stoiber soll als Kanzlerkanidat aufgestellt werden

Die Unionsdebatte um die Kanzlerkandidatur nimmt kein Ende. Wie bereits berichtet soll Edmund Stoiber nun doch bereit sein als Kanzler zu kandidieren. Stoiber soll bei der Jahreauftakttagung in Wildbad Kreuth zum offiziellen Kandidaten gekürt werden.

Die bayrische CSU will mit einem Schlag den Kanzlerkandidaten aufstellen. Die Kandidatur sei wichtig, um bei den nächsten Wahlen viele CSU Abgeordnete in Berlin zu haben. Stoiber selbst will wohl jetzt auch um die Kandidatur kämpfen.

Stoiber meinte, es könnten Momente geben, das gehe es um die Union insgesamt. Und dieser Verantwortung wolle er sich stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Kanzler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?