10.12.01 04:38 Uhr
 66
 

Verbraucher-Zentrum NRW gibt hilfreiche Tipps bei Kalkbefall

Wer kennt nicht die lästige Plage mit dem weissen Zeug im Kaffeewasser oder hartnäckige Beläge auf den Armaturen in Bad und Küche. Die Verbraucher-Zentrale NRW gibt Tipps um teuere Reparaturen oder Anschaffung von Enthärtungsanlagen zu vermeiden.


Geräte für die Kaffeezubereitung oder Wassererhitzung sollte man einfach mit Zitronensäure bei Kalkbefall reinigen. Für Waschmaschinen soll ganz und gar keine Gefahr bestehen, da Waschpulver, bei richtiger Dosis, Kalkablagen verhindert.

Bei Neuanschaffung sollte man sich um kalkunempfindliche Armaturen bemühen. Schutzschichten sind für Leitungen, die Trinkwasser befördern sehr positiv. Geräte zur Wasserbehandlung sind meistens nicht zufriedenstellend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Tipp, Verbraucher, Verbrauch, Zentrum
Quelle: www.ngz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?