10.12.01 04:38 Uhr
 66
 

Verbraucher-Zentrum NRW gibt hilfreiche Tipps bei Kalkbefall

Wer kennt nicht die lästige Plage mit dem weissen Zeug im Kaffeewasser oder hartnäckige Beläge auf den Armaturen in Bad und Küche. Die Verbraucher-Zentrale NRW gibt Tipps um teuere Reparaturen oder Anschaffung von Enthärtungsanlagen zu vermeiden.


Geräte für die Kaffeezubereitung oder Wassererhitzung sollte man einfach mit Zitronensäure bei Kalkbefall reinigen. Für Waschmaschinen soll ganz und gar keine Gefahr bestehen, da Waschpulver, bei richtiger Dosis, Kalkablagen verhindert.

Bei Neuanschaffung sollte man sich um kalkunempfindliche Armaturen bemühen. Schutzschichten sind für Leitungen, die Trinkwasser befördern sehr positiv. Geräte zur Wasserbehandlung sind meistens nicht zufriedenstellend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Tipp, Verbraucher, Verbrauch, Zentrum
Quelle: www.ngz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spenderherz von deutschem Sportler: 67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dabei
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?