10.12.01 04:35 Uhr
 128
 

Ellison: Oracle ist sicher vor Hackerangriffen

Larry Ellison, der Vorsitzende des Datenbanksoftwareherstellers Oracle, gab jetzt bekannt, dass sich die Anzahl der Hackerangriffe auf die Oracle Webseite in den letzten Wochen verzehnfacht hat.

Der Grund dürfte in einer neuen Kampagne Oracles liegen, in der behauptet wird, dass Oracle vor solchen Angriffen sicher sei. Während normalerweise ca. 3.000 Angriffe pro Woche gemacht würden, habe sich die Zahl auf 30.000 verzehnfacht.

Viele der Angriffe sind von vorneherein nutzlos, da sie versuchen Windowslücken zu nutzen. Die Oracle Webseite setzt jedoch auf Unix auf. Delikat: Ellison behauptet, Microsoft nutze aus diesem Grund Unix statt Windows für die eigenen Internetseiten.


WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?