10.12.01 04:35 Uhr
 128
 

Ellison: Oracle ist sicher vor Hackerangriffen

Larry Ellison, der Vorsitzende des Datenbanksoftwareherstellers Oracle, gab jetzt bekannt, dass sich die Anzahl der Hackerangriffe auf die Oracle Webseite in den letzten Wochen verzehnfacht hat.

Der Grund dürfte in einer neuen Kampagne Oracles liegen, in der behauptet wird, dass Oracle vor solchen Angriffen sicher sei. Während normalerweise ca. 3.000 Angriffe pro Woche gemacht würden, habe sich die Zahl auf 30.000 verzehnfacht.

Viele der Angriffe sind von vorneherein nutzlos, da sie versuchen Windowslücken zu nutzen. Die Oracle Webseite setzt jedoch auf Unix auf. Delikat: Ellison behauptet, Microsoft nutze aus diesem Grund Unix statt Windows für die eigenen Internetseiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?