10.12.01 04:34 Uhr
 63
 

Konkurrenz für Viagra - Mittel gegen Impotenz hilft 85% aller Männer

Eine neue Pille namens Vardenafil aus dem Bayerkonzern soll impotenten Männern helfen und dabei angeblich an die Wirkung von Viagra heranreichen.

Neueste Versuchsreihen mit 736 erwachsenen Männern führten zu sehr guten Ergebnissen. Wie Bayer am Freitag bekannt gab, zeigten sich bei 85 Prozent der Probanden eine Verbesserung der Erektionsfähigkeit.

Bayer möchte das Medikament in Zusammenarbeit mit GlaxoSmithKline Plc. im Herbst 2002 mit Ausnahme von Japan weltweit auf den Markt bringen. Dabei wird ein Jahresumsatz von knapp einer Milliarde Euro pro Jahr anvisiert.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mann, Konkurrenz, Mittel, Viagra, Impotenz
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?