09.12.01 23:23 Uhr
 341
 

USA hat Angst vor möglichen Atomwaffen der Taliban

Zwei pakistanische Atomexperten, die von ihrem Land nach dem 11.9. ins Exil verbannt wurden, hätten mit den Taliban Verbindungen gehabt. Sorgen machen sich die USA, welche diese Aktion der pakistanischen Atommacht verurteilen.

Die USA wollten diese zwei Experten vernehmen, doch Pakistan verwies auf die
Ausreise der beiden nach Burma. Ferner berichtete die New York Times heute von weiteren möglichen Angriffen gegen Al Qaida-Stützpunkte in Indonesien, Somalia und Jemen.

Die englische Zeitung Observer sprach bereits in ihrer heutigen Ausgabe von Aufklärungsflügen der USA über Somalia.
Auch hätten am Wochenende Gespräche des Sicherheitsrates über künftige UN-Einsätze in Afghanistan stattgefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angst, Taliban, Atomwaffe
Quelle: diepresse.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?