09.12.01 23:13 Uhr
 14
 

Barcelona spielt nur Unentschieden

Der FC Barcelona hat am Sonntag bei seinem Heimspiel gegen Celta Vigo nur ein 2:2 Unentschieden erreicht.

Im Estadio Camp Nou hatte Barca einen Einstand nach Maß und ging nach zwei Minuten durch Gabri mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Saviola auf 2:0, allerdings hätte der Treffer aufgrund Handspiels nicht gegeben werden dürfen.

Aber Celta Vigo bewies Moral: Karpin erzielte in der 74.Minute den Anschlusstreffer, bei dem ihm Sergi entscheidend zu Hilfe kam, bevor Edu in der 83. Spielminute den 2:2 Endstand sicherstellte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho