09.12.01 21:46 Uhr
 26
 

AXA Chef - Pleiten und Fusionen in der Versicherungsbranche kommen

Der Chef der AXA Versicherung sieht düstere Zeiten auf die Branche zukommen. Es wird nach seiner Ansicht zu weiteren Fusionen und sogar Pleiten bei den Gesellschaften geben. Es wird sich durch den EU Markt einiges ändern.

Durch Gewinne an der Börse könne man Verluste in den Sparten nicht mehr ausgleichen. Einige Unternehmen sind existentiell bedroht, deshalb werde die Zahl der Fusionen und Pleiten zunehmen.

Mit steigenden Gewinnen auch bei neu gegründeten Versicherungswerken sei nicht zu rechnen. Teilweise würden von Mitbewerbern Angebote gemacht, das einem die Tränen laufen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Pleite, Versicherung, Fusion, AXA
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?